Das Tagebuch von Isaac Newton

Das Tagebuch von Isaac Newton

Von realer Zeitreise

Herold zu Moschdehner

Paperback

100 Seiten

ISBN-13: 978-3-7347-5251-3

Isaac Newton war Erfinder, Forscher, Imker und Zeitreisender. Im Grunde erfand er nur eine Zeitmaschine, reiste in die variablen Zukünfte, nahm Erfindungen mit und kam den eigentlichen Erfindern somit zuvor. Dieser schwarze Fleck der Wissenschaft wird hier beleuchtet.
Herold zu Moschdehner fand in dem Nachlass Newtons dessen Tagebuch und übersetzte es. Es war in SpiegelSpiegelschrift geschrieben und bisher kam kein Mensch darauf zum Entziffern auch zwei Spiegel zu benutzen.
Was sich nun in diesem Tagebuch zeigt ist ein illustrer, witziger und piekschlauer Newton der in diesem Buch viele weitere „eigene“ Erfindungen aufzeigt.
Von 3047 – 2005 und wieder zurück könnte der Titel auch heißen.
Haben Sie viel Spaß beim Lesen. Sonst werden ihn andere haben.

Mit freundlichen Grüßen
Herold zu Moschdehner

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s