Oma und Opa streiten sich um die Zuneigung von Felix

Oma und Opa streiten sich um die Zuneigung von Felix. Er wird von seinen Eltern einmal im Monat vor dem Altersheim abgeliefert und muss dann 2 Stunden verharren. Er kennt alle Geschichten, aber hört sie sich doppelt, dreifach und zigfach an. Er erzählt von seiner Schule, liefert die Antworten auf die Standartfragen ab und dann soll er wieder auf dem Parkplatz stehen. Seine Eltern sind verstritten mit Oma und Opa. Sie wissen anscheinend warum, aber Felix weiß es nicht und seine Großeltern eh nicht mehr, wenn sie es denn jemals wussten.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s