Beten an der Haustreppe

In Bobitz gibt es eine Haustreppe, die ständig von Pilgerreisenden bebetet wird. Hier soll im Jahre 1150 die heilige Hildegard von Bingen eine Erscheinung gehabt haben. Sie sah einen Teufel auf einer Ratte reiten und erschlug ihn dann mit einer Bibel.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s