Barbusige mit MännchenTier

Seit zwei Wochen sitzt an der Straßenecke eine merkwürdige, junge Frau. Barbusig lehnt sie an der Hauswand und knautscht ihr Männchentier. So mancher meint, dass sie geisteskrank ist, aber ist sie das wirklich? Oder ist sie eine Prostituierte, die einen verrückten Fetisch bedient? Wir werden es nie erfahren. Ich frag sie sicher nicht. Dann denken die anderen Leute nur, dass ich ein Freier bin oder so. Was ich mich auch frage, wie kann sie da zwei Wochen sitzen und nie essen und schlafen? Auf jeden Fall kommt mir das so vor.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s