komm raus

du bist von haus aus
kein wunschkonfekt
bist jene
die bis zum schlusslied
in der disco bleibt
um noch irgendwohin
mitgenommen zu werden
wo es ein wenig nach
liebe stinkt

du bist der männeranklageschrei
den man nicht hören will
bist der rostige überzug
auf dem geländer
im keller
des siebten himmels

will ein „er“ dich finden
muss er dein
zerbrochenes ich
kitten
und ein feines gespür
für rohdiamanten
und wünschelaugen haben
ansonsten bleibst du
in aller farbigkeit
nicht grau
sondernd bellend schwarz

du sitzt nie auf dem
beifahrersitz
sondern stets hinten und
konservation heißt
nur
dass du immer wieder deinen
namen nennen musst
und den kopf schüttelst
wenn dich mal wieder einer
als sorgenbriefkasten
benutzen will

mein rat an dich
fällt mir nicht ein
du traust dich nicht aus dir
heraus
weil du irgendwann davon
überzeugt wurdest
dass dein wahres ich
negativ spektakulär wäre
wie soll ich dir jetzt sagen
dass du toll bist
ich kenn dich doch
gar nicht

und nein
nein
nicht jeder mensch ist toll
ich hoffe das du es bist
unter deiner brüchigen
maske
auf jeden fall bist du da
angenehmer

komm raus

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s