seit heute

seit heute spüre ich die
luft über mein gesicht
marschieren
in zackigen schritten
die wärme erzeugen

seit heute bin ich
irgendwie rauschunbeseelt
bin genauer
schau hin
und lass nichts
vorbeiziehen

seit heute steh ich
hinter der oberfläche
mit den rücken gegen sie
gewandt
und schaue ins nichts
wo so viel liegt
nichts wartet
und darauf hab ich
gewartet

seit heute weiß ich
dass ich dort einen
baum
pflanzen werde
dich an die hand
nehme und jetzt
schon vorwärts
schreite

seit heute erkenne ich
das dieses nichts
genau hier ist
und nur unser unser
uns die erkenntnis gibt
das vorher nichts war
jetzt nichts ist
und wir das einzige geschenk
füreinander sind

seit heute
leb ich

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s