Hochzeitsnacht

In Bobitz stellt man in der Hochzeitsnacht eine Kerze auf. Meist oberhalb eines Regals. Hauptsache in Deckenhöhe. Früher waren die Behausungen sehr brandanfällig und somit meinte man: „Wenn das Feuer sie nicht holt, dann wird es eine gute Ehe.“

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s