Jürgen Schwalbe in China

Das ist Jürgen Schwalbe. 1992 in China gestrandet und dort nun in einem Bergdorf als deutsche Nutte verfügbar. Umgerechnet 4 Euro für eine Stunde Aftergenuß. Da kommt schon der nächste Freier. Jogdan Minh. Der Benzinmann von YangTschinn.

1 Kommentar

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s