funkelkribbelzungenglanz

mit dir ziehe ich mich
vom normalltag zurück
und finde mein heim
in deiner wärme
schmiege meine küsse
in deine gänsehauthügel
und hinterlasse
funkelkribbelzungenglanz

neigst du dich mir
dräng ich dir zu
sanftwürfe in sachtgier
machen
trunken vor feuchtoasen

suchen aneinander
die lautesten
pochzentren
docken an
ziehen kraft
und warten auf den hall
wenn unser atem kreuzt

wir massieren jeden hauch
ins stöhnen
feilen mit unseren körpern
an der seufzlautstärke
und sterben millisekundenleicht
dann in anderen sphären
um erleichtert aufzuwachen

wir leben
wir lieben

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s