barkerzig ins sekundenwach

himmlische drallerscheinung
erlöse meine fahrigen lippen
mit deiner zunge
damit mein mund
dir lob liebkose
damit sich entfacht
was hitze sucht
und in ewigkeit vergehe

gepriesen sei
die gemeinsame erweckung
durch den geiligen bund
den wir verzehrend begehen
barkerzig gehe ich in die festheit
erkenne das strahlen aus
umwachsender höhle
und erbalsamiere mich
deiner

erheben wir uns
im angesicht aller sterne
der äusseren und inneren
rufen nach allen urinstinkten
bis unsere seelen aus
den hüllen fallen
und wir sekundenwach
verglimmen

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s