glückssaft aus schamlippblüten

ich hartturbiere mich auf
etwas in und an dir anzurichten
deine sehnsucht
zu packen und an meiner
zu reiben
bis es funken schlägt
die deiner schoßentfaltung
glücksaft schenken

schamlippblüten sollen leuchten
und gieraroma ausströmen
in das ich mich werfen mag
und duftwolkengleich
in dich treiben lasse

deinen alltagsdruck
kitzlere ich dir heraus
küss mich und stöhndampf
wird dich befreien
bis wir beisammen liegen
enthaucht
verglückt
befriedet

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s