durch kräuselwald zum zipfelgipfel

streife taggrau ab
und steige auf
auf dem zipfelgipfel
wartet freude

spann mich fest zwischen
deine schenkel
leg deinen schatten
vor den leib

lass warme nässe
balsamregnen
aus dem lebenspfortenreich
eintauchteilend
komme ich entgegen
dringwälzlabe
mich im weich

rosa innenleuchten
glitzert zwischen kräuselwald
reibung in liebesschmiere
die entzieht
die gibt

die eins wird
und sich in neuer sehnsucht trennt

in mir ein gipfelkreuz
mit deinem namen
das nur durch neue lippenenge
fallen wird

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s